Über mich

 Aufgewachsen im Bayerischen Wald, wohne ich seit über 30 Jahren in München. 
 Schon während meiner langjährigen Tätigkeit als IT Spezialistin in der Mineralölindustrie und im Sozialen Bereich war mir der Mensch und seine Bedürfnisse sehr wichtig. Die Wirkung von Kommunikation faszinierte mich und bereicherten meine Arbeit. Ich engagierte mich in Work Efficiency Workshops und initiierte als Projektleiterin effiziente Change-Management Prozesse. 

2017 folgte meine freiberufliche Coaching Tätigkeit, zunächst als Kinder- und Jugendcoach, dann als Lerncoach und Trainerin für Reflexintegration. Die starke Wirkung unseres Unterbewusstseins, von aktiven Reflexen, gehirngerechtes Lernen und Körpersprache, das begeistert mich immer noch. 

2018 begann meine Energetische Aufräumberatung. Die frische Energie von aufgeräumten Wohnungen faszinieren mich. Ballast und Gedankenmüll zu entsorgen fällt nicht immer leicht. Damit nicht nur die Wohnung einen energetischen Frische Kick bekommt, sondern auch Ihr Kopf entlastet wird, starten wir mit Aufräumen physisch und psychisch. 

2020 erweiterte ich meinen Beratungsbereich um Feng Shui. Wer aufräumt, kommt unweigerlich auch auf das Thema Feng Shui. Dieses magische Wissen zu nützen und für sich arbeiten zu lassen, ist befreiend und tut einfach gut. 

Bereits in den 90er Jahren habe ich Feng Shui durch Bücher kennengelernt. 2008 legte ich meinen ersten Feng Shui Garten an. Der privaten Beschäftigung mit Feng Shui folgte die fundierte und zertifizierte Ausbildung zur Feng Shui Beraterin bei dem Deutschen Fengs Shui Institut (DFSI). 

Raum- und Gedankenmüll zu entsorgen und stagnierende Lebensbereiche wieder neu aktivieren, das ist mein Herzensprojekt. Ich unterstütze Sie mit Feng Shui bei Ihrem Projekt „Enjoy your life“, sodass Sie begeistert sagen können: „Heute ist der beste Tag meines Lebens.“.  

Meine Erfahrungen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin - und ich habe sehr vielen in meinen unterschiedlichen Bereichen gelernt. Davon können Sie heute profitieren.

Ich freue mich auf Sie,
Ihre Dagmar Primbs